Die letzten Tage vor der Laufveranstaltung

20:30


Vor dem Wettkampf

Es sind nur noch wenige Tage bis zum Halbmarathon an der Deutschen Weinstraße. Vielleicht bist du ja auch an der Deutschen Weinstraße am Start oder du nimmst an einem anderen Lauf teil. Wenn das jetzt auch noch dein erster Laufwettkampf ist, dann habe ich hier ein paar Tipps für dich.

In der Woche vor dem Laufevent

  • Tapering ist das Zauberwort - Weniger ist mehr: Keine langen Läufe mehr machen, lieber kleine und lockere Läufe in der Woche vor dem Wettkampf. Du brauchst ausreichend Erholung, damit du frisch an den Start gehst.
  • Versorge deinen Körper mit ausreichend Flüssigkeit am bester Wasser oder Fruchtsaft mit Wasser.
  • Mache einen "Probelauf" mit den gleichen Klamotten die du auch am Wettkampftag an hast. Nicht das du am Renntag eine böse Überraschung erlebst.

Am Renntag

  • Stehe rechtzeitig auf! 
  • Am besten 4 oder 3 Stunden vor dem Lauf frühstücken. Es sollte was leichtes sein. Ich bevorzuge zwei Scheiben Toast mit Marmelade oder Honig, auch mal beides zusammen. Dazu einen leckeren Cappuccino und einen O-Saft.
  • Auch am "Race Day" solltest du genug Flüssigkeit zu dir nehmen.
  • Gehe rechtzeitig vor dem Lauf nochmal auf die Toilette.
  • Genies deinen Lauf, sauge die Atmosphäre auf und hab einfach Spaß!
Habt ihr noch weitere Tipps, dann schreibt sie in die Kommentare.

Mein Laufschuh für den Halbmarathon - Vanquish 2 zur Verfügung gestellt von der PR-Agentur von HOKA ONE ONE



You Might Also Like

0 Kommentare




Subscribe